rene.jpg

Liebe Vereinsmitglieder
Sicher haben Sie schon im Fernsehen oder im Kino die oft pompösen Rituale bei Wachablösungen vor Königspalästen oder wichtigen öffentlichen Gebäuden mit-verfolgt. Eine besondere Wachablösung - allerdings weniger aufwendig -  steht auch dem VSeSe bevor. Verschiedene langjährige Mitstreiterinnen und Mitstreiter haben auf die nächste Vereinsversammlung hin den Wunsch geäussert, von ihren Funktionen zurücktreten zu wollen.
 
Aus dem Vorstand sind dies:
- Heinz Neuenschwander, seit 2008 Protokollführer
- Peter Lüps, ab 2009 Vertreter Seniorenbühne und ab 2011 Vizepräsident
- Beatrice Morf, nach nur einem Jahr (Entlastung), Ressort Veranstaltungen
 
Während gut 20 Jahren hat Margrit Schlapbach den VSeSe-Chor mit grossem Engagement durch Höhen und Tiefen geleitet. Sie wird ihre Arbeit mit der Vereins-versammlung 2017 beenden.
 
Seit Oktober 2008 haben Annemarie Klinger und Monika Aeschlimann unseren Lesezirkel mit grossem Engagement betreut. Wegen Grosselternpflichten ist ihnen dies ab dem Frühjahr 2017 nicht mehr möglich.
 
Bereits an dieser Stelle danke ich den Zurücktretenden herzlich für Ihren grossen Einsatz. Eine eingehende Würdigung ihrer Arbeit wird an der Vereinsversammlung 2017 erfolgen.
 
Nicht selbstverständlich ist für mich allerdings der Umstand, dass es uns bereits gelungen ist, diese entstehenden Lücken wieder zu schliessen. Ich betrachte das als gutes Omen für das neue Jahr! In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Angehörigen ein
  gutes und gesundes Neues Jahr!

                                                                                                   Ihr René  Bauer, Präsident

ACHTUNG - ACHTUNG

buerklamemer.jpg


Im Programm von unserem Theater "Blütenträume" ist die e-Mail-Adresse FALSCH

Richtig: info@vseseworb.ch



Filmnachmittage



Nächster Filmnachmittage im Kino Worb: Mittwoch,  15. Februar 2017


logo_kino.png

Bulletin  1/2017



Unser Bulletin erscheint vier Mal jährlich und
wird an die Mitglieder verschickt.

img_6833_1.jpg